Verpackung für Ultra HD Blu-ray und erste 4K-Filme für das neue Discformat Anfang 2016

Ultra HD Blu-ray Disc

Ultra HD Blu-ray Disc- Bild: ultra-hdtv.net

Nachdem die Spezifikationen für die Ultra HD Blu-ray bekannt sind und ein Start der Disc grob für das Jahr 2016 festgelegt wurde, gibt es Neuigkeiten. Sony Pictures Home Entertainment hat erste Titel für das kommende Format ankündigt. In Europa steht als Starttermin für die UHD Blu-ray das kommende Frühjahr fest.

Auf den neuen Scheiben sind Filme in ultrahoher Auflösung abgespeichert, optional mit erhöhtem Kontrastumfang (HDR) und erweitertem Farbraum. Außerdem sollen die neuen Sound-Standards – darunter Dolby Atmos und DTS:X, geliefert werden.

Wie heise.de meldet, plant Sony unter anderem The Amazing Spider-Man 2, Chappie, Hancock, Ananas Express und Die Schlümpfe 2 auf dem neuem Format zu veröffentlichen. Bereits Mitte des Jahres hat Fox erste Filme in 4K als UHD Blu-ray angekündigt.

Design der UHD Blu-ray Hüllen: Schwarz mit silbernem Logo

Derweil hat sich die Digital Entertainment Group (DEG) und deren Mitglieder auf das Packaging für die kommende Ultra HD Blu-ray verständigt. Das Design der UHD-BD-Hüllen wurde offiziell bekanntgegeben. Die optischen Speichermedien werden in schwarzen Hüllen mit silbernem Logo- und Textaufdruck  “4K Ultra HD” ausgeliefert, Größe und Format orientieren sich an die klassische Blu-ray Disc in den blauen Verpackungen.

Für diese Entscheidung zeichnen sich die großen Majors verantwortlich: Anchor Bay Entertainment, HBO Home Entertainment, Lionsgate, Paramount Home Media Distribution, Sony Pictures Home Entertainment, Twentieth Century Fox Home Entertainment, Universal Pictures Home Entertainment und Warner Bros. Home Entertainment.

Quellen und vollständige Filmlisten: heise.de | ultra-hdtv.net | ultra-hdtv.net