Vinyl CD und Verpackung für “GM & The Bluesbusters” in der Jakebox

Es ist mal wieder Zeit für eine Produktvorstellung, die über uns realisiert wurde. Das dritte Album der Band G.M. & The Bluesbusters heißt Pick up the dice. Dafür suchte die Band das gewisse Etwas und entschied sich für die Jakebox, einer innovativen Verpackung, die in Schweden entwickelt wurde. Das herausragende Merkmal der Jakebox ist die Kralle, die das Medium in der Verpackung und beim Öffnen der Verpackung präsentiert.

Auch die CD gibt optisch einiges her. Diese wurde als Vinyl CD auf schwarzem Polycarbonat gepresst. Das Album enthält 14 Titel, welches man über die offizielle Webseite der Band bestellen kann. Dort kann man auch in einige Songs des Albums reinhören. Einen Visuellen Eindruck gibt es schon einmal hier:

Bei der Verpackung handelt es sich um eine Jakebox mit Sichtfenster und einer Tasche, ein sogenanntes Tubepocket, in die zum Beispiel Booklets oder, wie in diesem Fall, bedruckte Karten, eingesteckt werden können. Die Jakebox ist 4/4-farbig bedruckt, die Frontseite wurde für diese spezielle Variante ausgestanzt.

Die Vinyl CD mit schwarzem Polycarbonat wurde im Presswerk hergestellt. Die Rillen auf der CD erinnern nicht nur optisch an die Schallplatte. Streicht man mit dem Finger über die Oberfläche, sind die Rillen auch haptisch ertastbar. Alles in allem eine sehr schöne Produktion. 🙂

DMS hilft gerne weiter, wenn Bands sich für besondere Verpackungslösungen entscheiden. Unsere Ansprechpartner beraten Euch gerne!

 Informationen zur Band

Der Texas-Blues ist sicher ein “major influence”, ohne dass jedoch versucht wird, damit verbundenen Gitarrenidolen wie Stevie Ray Vaughan nachzueifern. Vielmehr richtet die Band ihr Augenmerk auf den Gesamtsound. Christian von Le Suire am druckvollen Upright-Bass kombiniert mit dem Drive von Peter Janotta an den Drums sorgen für das grundsolide Fundament, das Arno Wahler (Piano), Peter Lechner (Saxophon) und Bandleader Georg Meier (Leadgitarre, Vocals) für Ihre Soloausflüge nutzen.

Die Bluesbusters möchten für unaufdringlichen Groove sorgen, der in die Beine geht. Die Freunde des gepflegten E-Gitarren-Spiels kommen dabei natürlich nicht zu kurz. Doch auch die Fans von treibenden Rhythmen, Saxophonsound und gesungenen, melodiösen Refrains werden versorgt. Nicht ein Solist, das Ganze steht im Mittelpunkt.

Pressetext GM & The Bluesbusters

Weitere Infos und Homepage: http://www.bluesbusters.de/