Blacker than black – Schallplatte aus Kaffee

Blacker than black

Blacker than black – Bild: Screenshot YouTube Video

Schwarzes Gold – damit kann viel gemeint sein: zum Beispiel Kaffee, Schokolade oder Vinyl-Schallplatten. Warum nicht einfach mal alles vermischen? Eine Werbeagentur hat eine abspielbare Platte aus Kaffee herstellen lassen, die man auch noch trinken kann. Also wird in diesem Fall natürlich nicht wirklich mit Vinyl gepresst.

Was hatten wir nicht schon alles: Schallplatten aus Eis, aus Keksen, Schokolade oder Holz. Da liegt es doch nahe, endlich auch aus Kaffee eine runde Scheibe zu pressen: “with a touch of dark chocolate for an extra dark flavour”.  Peter’s Cold Brew hat das extra schwarze Gold zusammen mit einer Agentur für eine Werbekampagne hergestellt. Auf der Platte befinden sich vier Black Metal-Songs.

Tracklist:

  • Ballad For A Dying Unicorn
  • Swiped Right For Dad
  • Cannibals Dinner Party OST
  • Dead Kitten Death Metal

Macht auf jeden Fall wach. Wir lieben ja beides: ohne Kaffee und Vinyl geht nichts bei uns. Die Klangqualität scheint in diesem Fall etwas zu wünschen übrig zu lassen, doch nett anzusehen ist die Idee auf jeden Fall. Den Geschmack des Kaffees können wir leider nicht beurteilen.

Video: Schallplatte aus Kaffee