Essen vom Plattenteller: Dinner DJ – Eat with the beat

Das ideale Geschenk für Kinder – oder Vinyl-Sammler und DJs. Der Nachwuchs will stets gefördert werden. Wir stellten bereits den Plattenspieler-Bausatz vor, mit dem Kinder ihren ersten eigenen Plattenspieler fertigen können. Nun kommt ein Plattenteller für die Nahrungsaufnahme. Weiterlesen

Nachwuchsförderung: Bausatz für Plattenspieler von m2p

Der Nachwuchs für Vinylliebhaber will gefördert werden. Der Trend für den steigenden Verkauf von Schallplatten belegt dies nur. Make2play (m2p) hat einen Bausatz für Kinder entwickelt, mit dem man auch tatsächlich Schallplatten abspielen kann.

D-Jay - Bausatz für Schallplattenspieler

D-Jay – Bausatz für Schallplattenspieler

Die Musik kommt aus einem aufgesetzten Trichter, nach dem Prinzip eines Phonoautographen. Zielgruppe sind Kinder ab 8 Jahren. Weihnachten rückt schließlich auch immer näher. Hier ein Video dazu.

Vinyl is back! Revive sounds from a different era with this simple record player, composed of a turntable, arm with a needle and an amplifier. It may seem unreal but you’ll be assembling one. In 1856 a machine called phonautograph was built to drew sound waves over a drum blackened with smoke and allowed recordings but not play them. Years later, was created the first phonograph, a device that evolved into the current turntable.

Neben dem Plattenspielerbausatz bietet m2p u.a. auch Bausätze für Morse-Telegraphen, Fernrohre oder Megaphone an.

Quelle:  m2p

Die MC und das Mixtape – Für moderne Kinder in einem Video erklärt

CUE Sound hat seine Wurzeln bekanntlich in den 80er Jahren. Noch vor der CD und lange vor der Möglichkeit, mal eben schnell im Internet, Songs zu veröffentlichen und zu teilen, vervielfältigte man am damaligen Standort in Lienen Musikcassetten, kurz MC. Damals, als Erfindungen wie MP3-Downloads und Streaming-Dienste oder Worte wie shares (“teilen”), Likes (“Gefällt mir”) und googlen (“über diese eine Suchmaschine etwas im Internet finden”) noch nicht im alltäglichen Sprachgebrauch vorkamen.

Erst kürzlich feierte jene MC ihr 50-jähriges Jubiläum. So manche/r mag die Kassette ja noch gut in Erinnerung haben. Doch was ist mit dem Nachwuchs? Wie erklärt man einem Kind, was genau eine Kassette bzw. ein Mixtape war? Und wie teilte man früher seine Lieblingsmusik mit seinen Freunden als es noch kein Spotify, Napster, Simfy, iTunes un Co. gab? Untenstehendes Video versucht sich daran (in englischer Sprache) auf unterhaltsame Weise. Viel Spaß!