Botschafter des Record Store Day 2015

Record store day 2015

Record store day 2015 – Bild: recordstoredaygermany.de

18. April 2015 – Fans der Vinyl-Schallplatte sollten dieses Datum sollte schon mal rot im Kalender anstreichen. An diesem Tag findet der Record Store Day, über den wir mehrfach berichteten,  statt und die Botschafter wurden bereits bekannt gegeben.

Im deutschsprachigen Raum wird Songwriter und Moderator Olli Schulz als Botschafter die Nachfolge von Jan Delay, der im letzten Jahr hierzulande den Record Store Day vertrat, antreten. In einem Video erzählt er, warum dieser Tag für Musikfans so wichtig ist.

Und international? Im Jahr 2014 war Jack White als Botschafter tätig. Auch in diesem Jahr hat der Record Store Day einen großen Namen vorzuweisen.

Er ist eine Legende, ob am Mikro mit Gitarre, hinter dem Schlagzeug oder im Regiestuhl. Er hat 15 Grammys gewonnen und verkaufte Millionen von Platten – über 25 Millionen davon alleine mit seiner Band, die dieses Jahr ihren 20. Geburtstag feiert – aber vor allen Dingen ist er eins: Musikliebhaber und Fan!
Quelle: recordstoredaygermany.de

Record Store Day - Dave Grohl

Record Store Day Botschafter Dave Grohl – Bild: recordstoredaygermany.de

Die Rede ist von Nirvanas Ex-Drummer und Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl, der 2015 internationaler Botschafter des Record Store Day sein wird.

In einer ausführlichen Videobotschaft erzählt der Musikfanatiker von seiner ersten Schallplatte und wie seine Leidenschaft für Musik und Vinyl entstanden ist.

Wir bleiben also gespannt. Hier findet ihr noch einmal einige Eindrücke aus dem vergangenen Jahr in einer Bildergalerie.

Teilnehmende Shops sind bereits auf der Seite des Record Store Day Deutschland zu finden. Sicherlich werden bald auch die ersten Release-Listen und Instore-Events bekannt gegeben.

Quelle: recordstoredaygermany.de

Demnächst werden wir einige Vinyl-Produktionen vorstellen, die über DMS Disk Media Service realisiert wurden. Schaut also regelmäßig im Blog vorbei, folgt uns auf Facebook oder abonniert unseren Newsletter. 🙂

Record Store Day präsentiert Black Friday 2014 in Deutschland

Black Friday 2014

Black Friday 2014 – Quelle: RSD

Nach dem Record Store Day und der Plattenladenwoche kommt ein weiteres Event, dass sich um die Schallplatte dreht: der Black Friday. Wobei der schwarze Freitag, auch wenn der Name es vermuten lässt, mit Vinyl Schallplatten und dazugehörigen Läden erst einmal wenig zu tun hat.

Der Black Friday findet traditionell am Freitag nach Thanksgiving statt und ist ursprünglich ein US-amerikanisches Brauchtum und Phänomen. Der Tag läutet dort durch unglaubliche Rabattaktionen sozusagen den Beginn der Weihnachtseinkaufsaison ein. In den USA können am Black Friday bei dem ein oder anderen Konsumenten schon mal die Nerven blank liegen, wie wir es in unserem Blog Ende letzten Jahres bereits am Beispiel eines Blu-ray Players gezeigt haben.

Bisher hatten die Initiatoren des Record Store Day in den USA seit einigen Jahren ihre eigene Version des Black Friday am Laufen: wenige, nur in den am RSD teilnehmenden kleinen Indie Plattenläden nahmen teil. In Europa findet der Black Friday unter der Obhut des Record Store Day nun erstmalig statt. Der Veranstalter schreibt auf seiner Webseite dazu:

Die europäischen RSD Koordinatoren hatten noch in den vergangenen Jahren einheitlich die Position vertreten, dass so etwas wie der Black Friday und noch dazu in seiner Spezialausprägung in Sachen Vinyl und Plattenläden, eigentlich ein rein US-amerikanisches Phänomen, hierzulande doch schwer zu vermitteln sei. Insbesondere im letzten Jahr mehrten sich nun allerdings die Nachfragen von Kunden und von Plattenläden in vielen europäischen Ländern, wo und wie man an die begehrten Titel kommen könne. Insofern wurde bei der letzten internationalen RSD Konferenz im Dezember 2013 zusammen mit den hiesigen Labels und Vertrieben beschlossen, den Black Friday nun auch in Europa offiziell stattfinden zu lassen und die für den hiesigen Markt interessanten Platten verfügbar zu machen.

Wir wollen aber aus dem Black Friday keinen zweiten RECORD STORE DAY machen und wir wollen auch keine Szenen wie in nordamerikanischen Shopping Malls.

Am 28. November 2014 wird unter dem Motto Lass es knistern der Black Friday in diesem Jahr also auch in Deutschland zum ersten Mal stattfinden.

Auf der offiziellen Webseite des Record Store Day Deutschlands wurde bereits eine Liste mit exklusiven Releases veröffentlicht. Darunter internationale Größen wie New Order, Metallica und Bon Jovi, aber auch deutsche Bands wie Element of crime mit einer exklusiven 10″ zu Liebe ist kälter als der Tod. Hier kommt ihr zur vollständigen Liste.

Quelle: Record Store Day Deutschland

Plattenladenwoche 2014 – Spezialthema “Rock”

Plattenladenwoche2014

Plattenladenwoche 2014 – Offizielles Logo. Quelle: plattenladenwoche,de

Im kommenden Monat findet die 6. Plattenladenwoche statt. Vom 3. bis 8. November 2014 locken deutschlandweit die teilnehmenden Plattenläden Musikliebhaber mit Special Editions, Autogrammstunden, Instore-Konzerten und vielem mehr.  Eröffnet wird die Eventwoche mit einer Opening Night am 3. November im Berliner Heimathafen Neukölln. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr wird “Rock” sein.

Bis zum 10. Oktober läuft noch ein Posterwettbewerb bei dem die Möglichkeit besteht, einen Entwurf für die Openig Night abzugeben. Zu gewinnen gibt es eine Nacht in Berlin mit Besuch der Opening Night sowie ein Meet & Greet mit den Bands des Abends. Es treten dort fünf Acts auf, darunter Bela B und Rainbirds.

Die Ärzte-Schlagzeuger Bela B. erzählt, weshalb die Welt Plattenläden braucht:

Mehrwerte beim Vorbestellen von Vinyl beim lokalen Plattendealer deines Vertrauens

Spoon Vinyl Gratification

In den USA startet derzeit die Band Spoon ein Programm, welches Plattenkäufer dazu animieren soll, Vinyl beim lokalen Plattenladen zu kaufen, anstatt es online zu beziehen. Am sogenannten Vinyl Gratification Programm nehmen derzeit 150 Plattenläden aus den Staaten teil. Bestellt man dort das am 05.08.2014 erscheinende Album “They Want My Soul” vor, bekommt man direkt vom Plattenverkäufer eine limitierte 10″ mit 3 Pre-Listening-Tracks, die sich dann auf dem Album wiederfinden werden, in die Hand gedrückt.

Auch die Organisatoren vom Recordstore Day finden diese Idee unterstützenwert und sorgen hoffentlich dafür, dass dieses Programm auch in Europa auf breiter Front anläuft. Für Vinylfans sind solche Aktionen nur fair, da diese beim Vorbestellen von Vinyl bisher nicht mit Vorab-Tracks versorgt werden, so, wie es z.B. bei iTunes in Form von MP3s der Fall ist. Wir bleiben am Ball und werden euch informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

 

Record Store Day 2014

RECORD STORE DAY 2014

Bild: recordstoredaygermany.de

Alle Jahre wieder findet der Record Store Day (RSD) statt. An diesem Tag huldigen Vinyl-Liebhaber vor allen den Schallplattenläden und machen Jagd auf rare Veröffentlichungen, die eigens für dieses Ereignis gepresst wurden.

Am 19.04. ist RECORD STORE DAY

Der Record Store Day findet jedes Jahr am dritten Samstag im April statt. Zum ersten mal wurde die Idee im Jahr 2007 in den USA von RSD-Mitbegründer Michal Kurtz und weiteren Vinyl- und Plattenladen-Fans umgesetzt.

Ghostbusters Soundtrack Glow in the darkAuf der offiziellen Webseite des Record Store Days gibt es bereits eine Liste mit allen Sonderveröffentlichungen. Interpreten aus Deutschland wie Jan Delay, 2Raumwohnung, The Notwist, Meret Becker und selbstverständlich zahlreiche internationale Bands wie Deep Purple, Built to spill, Dinosaur Jr., Rolling Stones, Elbow, uvm. sind vertreten. Interessant ist mit Sicherheit auch die Neuveröffentlichung des Ghostbusters-Hits von Ray Parker Jr: das Vinyl leuchtet im Dunkeln!

Die Liste ist ziemlich lang, so dass man bereits den ein oder anderen Euro beiseite legen sollte. Weiterhin sind dort alle teilnehmenden Plattenläden in Deutschland gelistet. In Kürze folgen weitere Informationen zu Events und Instore-Gigs, bei denen zum Beispiel Musiker im Plattenladen auftreten werden.

Internationaler Schirmherr des RSD 2014 ist der Hip-Hop-Künstler Chuck D (Public Enemy). Der deutsche Botschafter wird Jan Delay sein.

Eindrücke aus dem letzen Jahr kann man auf der Homepage ebenfalls ansehen.