Vinyl lebt – Die Rückkehr der Schallplatte

Vinyl lebt!

Leidenschaftlicher Verkäufer bei Groove City in Hamburg. Bild: “obs/ZDF/ZDF/Henrik Eichmann”

Wer heute morgen keine Zeit hatte, die Dokumentation Vinyl lebt – Die Rückkehr der Schallplatte auf ZDFinfo zu sehen, kann dies nachholen. Der Film ist bereits in der ZDF Mediathek verfügbar. Viel Spaß beim anschauen. Weiterlesen

Botschafter des Record Store Day 2015

Record store day 2015

Record store day 2015 – Bild: recordstoredaygermany.de

18. April 2015 – Fans der Vinyl-Schallplatte sollten dieses Datum sollte schon mal rot im Kalender anstreichen. An diesem Tag findet der Record Store Day, über den wir mehrfach berichteten,  statt und die Botschafter wurden bereits bekannt gegeben.

Im deutschsprachigen Raum wird Songwriter und Moderator Olli Schulz als Botschafter die Nachfolge von Jan Delay, der im letzten Jahr hierzulande den Record Store Day vertrat, antreten. In einem Video erzählt er, warum dieser Tag für Musikfans so wichtig ist.

Und international? Im Jahr 2014 war Jack White als Botschafter tätig. Auch in diesem Jahr hat der Record Store Day einen großen Namen vorzuweisen.

Er ist eine Legende, ob am Mikro mit Gitarre, hinter dem Schlagzeug oder im Regiestuhl. Er hat 15 Grammys gewonnen und verkaufte Millionen von Platten – über 25 Millionen davon alleine mit seiner Band, die dieses Jahr ihren 20. Geburtstag feiert – aber vor allen Dingen ist er eins: Musikliebhaber und Fan!
Quelle: recordstoredaygermany.de

Record Store Day - Dave Grohl

Record Store Day Botschafter Dave Grohl – Bild: recordstoredaygermany.de

Die Rede ist von Nirvanas Ex-Drummer und Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl, der 2015 internationaler Botschafter des Record Store Day sein wird.

In einer ausführlichen Videobotschaft erzählt der Musikfanatiker von seiner ersten Schallplatte und wie seine Leidenschaft für Musik und Vinyl entstanden ist.

Wir bleiben also gespannt. Hier findet ihr noch einmal einige Eindrücke aus dem vergangenen Jahr in einer Bildergalerie.

Teilnehmende Shops sind bereits auf der Seite des Record Store Day Deutschland zu finden. Sicherlich werden bald auch die ersten Release-Listen und Instore-Events bekannt gegeben.

Quelle: recordstoredaygermany.de

Demnächst werden wir einige Vinyl-Produktionen vorstellen, die über DMS Disk Media Service realisiert wurden. Schaut also regelmäßig im Blog vorbei, folgt uns auf Facebook oder abonniert unseren Newsletter. 🙂

Discogs – Die teuersten Vinyl-Schallplatten im September 2014

Vinyl als Wertanlage
Monatlich stellt Discogs 30 Tonträger vor, für die Fans besonderer Sammler-Editionen tief in die Tasche griffen. Im September schmücken Box Sets, 70er Jahre Raritäten und große Namen die Liste.

Für sage und schreibe 3.130 $ wechselte eine Live Box mit 6 CDs der Band Coil den Besitzer. Die Pioniere experimenteller Musik im Bereich Industrial, Noise und Neofolk ist bekannt für ihre stark limitierten Kuriositäten. Von der verkauften Box, welche unter anderem handgezeichnete Designs und Autogramme von John Balance beinhalten,  sind lediglich 23 Kopien im Umlauf. Jedes Exemplar ist ein Einzelstück.

Der zweite Platz, für 2.250 $ verkauft, geht an das Black Album von Prince. Das hier verkaufte US-Release auf grau-schwarzem marmoriertem Vinyl  war streng limitiert auf 50 Exemplare. Jede Platte wurde auf Seite 1 in Gold geprägt und nummeriert.

Auf Platz 3 schaffte es im September die kolossale Holz-Vinylbox mit nicht weniger als 33 Schallplatten von den Toten Hosen. In der 2010 veröffentlichten Compilation-Box befinden sich alle Alben der Band, die sie seit 1983 veröffentlichten. Die von Hand gefertigten Sammler-Editionen aus Buchenholz sind weltweit auf nur 1000 Stück limitiert. Jede Box wurde von den Bandmitgliedern signiert. Die 15 Kilo schwere Deluxe-Version, wurde 2010 im Online-Shop der Band für 380 € verkauft und war natürlich schnell vergriffen. Einem Fan war das Sammlerstück nun 1.654 $ (umgerechnet ca. 1.327 €) wert.

Weitere teuer verkaufte Schallplatten und Boxsets in der Top 30 sind unter anderem von The Beatles, Pink Floyd, Can, Oasis, U2 und Genesis. Hier die Top 5 des Monats September 2014. Die vollständige Liste findet Ihr mit einem Klick auf das Bild.

September Discogs

Discogs – die teuersten Scheiben im August 2014

Vinyl als Wertanlage

Discogs stellt mal wieder die 30 teuersten Schallplatten und CDs vor. Im Monat August dominierten Originalpressungen die Top 5. Auf Platz 1 landete der UK Release Swaddling Songs der Folkrock-Band Mellow Candle, welcher für 1875.00 $ den Besitzer wechselte. Mellow Candle war das einzige Album der Band, welches 1972 auf dem Dream Label erschien. Wikipedia verrät außerdem:

Die LP und die beiden Singles zählen heute zu den gesuchtesten Raritäten aus dem Bereich Folkrock. Mittlerweile gibt es aber mehrere Nachpressungen auf CD oder LP.

Unter den 30 teuersten Scheiben befindet sich wie gewohnt überwiegend Vinyl, aber auch eine CD Single Collection von Madonna hat es mit stolzen 811.00 $ auf Platz 16 geschafft.

Hier sind die Top 5 des Monats August 2014. Die vollständige Liste findet Ihr mit einem Klick auf das Bild.

Discogs August - Top 5

Discogs August – Top 5

Hier und heute: Schätzchen aus Vinyl in der WDR-Mediathek

Hier und heute: Schätzchen aus Vinyl

Screenshot WDR: Hier und heute: Schätzchen aus Vinyl

HIER UND HEUTE: eine Sendung, die sich mit dem beschäftigt, “was die Menschen in unserem Land bewegt.” So steht es auf der Seite der Sendereihe des WDR. Ein Thema, das auch uns bewegt: Schätzchen aus Vinyl.

Der Film von Florian Dietz dreht sich um die Faszination rund um das Thema Vinyl. Hierzu hat der Reporter einen Laden in Dortmund und Plattensammler besucht:

Valentin Gube und Lukas Hergarten führen dort fast alle Genres – außer Volksmusik. Regelmäßig bieten ihnen Kunden ihre Plattenkisten zum Ankauf an. Auch die Suche auf Flohmärkten gehört für die beiden fest dazu – schließlich könnten auch dort Schätze warten.

Ein Stammkunde im Laden ist Jens Prüter. Zu Hause hat er schon den Überblick verloren, wie viele Platten er eigentlich besitzt. Für ihn geht es aber nicht um das bloße Besitzen, er sieht seine Sammlung vielmehr als ein Tagebuch, mir dem er sich an viele Ereignisse erinnert.
Quelle: WDR

Dies und weitere interessante Themen, wie beispielsweise der Wert von Schallplatten oder das “Pflegen und Bügeln” sind in der kurzweiligen, 14-Minütigen Sendung zu sehen. Viel Spaß damit!

Die Sendung des WDR ist aktuell in der Mediathek abrufbar.